Medienkompetenzprojekt "Mit Airbag auf die Datenautobahn - Sicher durch das Netz"

Lernen und Lehren mit digitalen Medien

Zielgruppe

Grundschulen - Klassenstufe 4 und Sekundarstufe I - Klassenstufe  5 / Technik und Computer

Digitale Medien sind heute ein alltäglicher Bestandteil der Welt in der wir leben, auch für Kinder.

Umso wichtiger ist es, Schülerinnen und Schüler im sicheren Umgang mit digitalen Medien zu stärken und innovative Konzepte wie eigenverantwortliches Lernen in den Unterricht einzubeziehen.

 

Das Projekt "Mit Airbag auf die Datenautobahn - Sicher durch das Netz" wurde von Pädagogen des Medienpädagogischen Zentrums des Vogtlandkreises konzipiert und mehrfach erfolgreich in der Schulpraxis getestet.

siehe z.B.:

Grundschule Elsterberg : Mit Online-Führerschein fit fürs Internet 

Oberschule Lengenfeld:  Projekt weist sichere Wege durch das Internet

 

Die Schülerinnen und Schüler werden durch einen kritischen, verantwortungsbewussten, reflexiven und handlungsorientierten Umgang mit verschiedensten Medien zum Sachverhalt sensibilisiert. 

Organisation des Projektes

Eine ganzheitliche Durchführung des Projektes durch uns ist aus personellen und organisationstechnischen Gründen leider nicht mehr möglich. Gern helfen bzw. beraten wir aber weiterhin bei der Vorbereitung des Projektes. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin - wir freuen uns auf Sie.

 

Sämtliche Unterrichtsentwürfe, Kopiervorlagen, Materialien und 20 Tablets sowie Zubehör können, nach einer diesbezüglichen Einweisung durch uns, im MPZ Vogtlandkreis für den entsprechenden Projektzeitraum  (max. 14 Tage) ausgeliehen werden. 

 

Der Verleih ist ab dem 22.10.2018 (je nach Verfügbarkeit und vorheriger Absprache - Kontaktdaten) möglich.

 

In folgenden Kalenderwochen / Tagen im Schuljahr 2018/2019 ist der Tabletkoffer schon im Einsatz und ein Verleih nicht möglich: 

(Stand 18.09.2018)

 

2018

24.09.18 - 28.09.18

01.10.18 - 05.10.18

22.10.18 - 26.10.18

29.10.18 - 02.11.18

05.11.18 - 09.11.18  

19.11.18 - 28.11.18

 

2019 

14.01.19 - 18.01.19

21.03.19 - 27.03.19

08.04.19 - 12.04.19 

16.05.19 - 22.05.19

 

Für die Planung, Organisation und Durchführung wäre es von Vorteil, wenn sich 2 Pädagoginnen / Pädagogen der jeweiligen Schule bereit erklären würden, dieses Projekt jährlich durchzuführen und weiter auf die schulischen Gegebenheiten sowie an die gesellschaftlichen Anforderungen anzupassen.

 

Das Projekt kann als Ganztagsprojekt (z.B. in Form von Stationsarbeit) geplant werden, aber auch die Verwendung nur einzelner Module im Unterricht ist möglich. Selbstverständlich können Sie die Module auch auf Ihre schulischen Bedürfnisse anpassen bzw. verändern.

 

Für ein Ganztagsprojekt empfehlen wir 5 - 6 Unterrichtsstunden einzuplanen.  

  

Das Computerkabinett der Schule sollte für dieses Projekt zur Verfügung stehen.

Im Vorfeld muss getestet werden, ob die entsprechenden Webseiten geladen, Filme vorgeführt und der Surfschein ausgedruckt werden können. 

 

Die Filme und Filmaterialien werden über das  Medieninformations und - distributionssystem MeSax bzw. über die pädagogische Plattform www. planet-schule.de bereitgestellt.

 

Der Einsatz von Tablets ist nicht zwingend notwendig.

Nur ein Modul / eine Station könnte in diesem Fall nicht verwendet werden.

20 Tablets, inklusive Ladekoffer und entsprechendes Zubehör können aber bei uns für den Projektzeitraum ausgeliehen werden. 

 

Am 21.05.2019 wird das Medienkompetenzprojekt im MPZ Vogtlandkreis/Plauen in einer Fortbildungsveranstaltung vorgestellt (Angebot siehe unten).

Nutzen Sie diese Veranstaltung, um sich umfassend über die Projektinhalte zu informieren und die Module in Workshops selbst auszuprobieren.

Beschreibung des Projektes

Elli ist mit ihrem Freund, der Computermaus Cosmo, gern im Internet unterwegs.

Oft verhält sich Elli im Netz leichtsinnig und gerät dadurch immer wieder in unangenehme Situationen. Manchmal wird es richtig gefährlich. Zusammen mit Cosmo stellt sich Elli den Herausforderungen des Online-Lebens und lernt dabei, wie sie sich im Internet verhalten muss.

Einführungsmodul

Mit Hilfe von Tafelapplikationen, einem Elli-Online Film und Quiz werden die Schülerinnen und Schüler für das Thema u.A. im Unterrichtsgespräch sensibilisiert.

Modul / Station - Filmanalyse - z.B. Bilder im Netz

Die Schülerinnen und Schüler analysieren Elli-Onlinefilme und bearbeiten entsprechende Arbeitsblätter.

Im Anschluss wird der Sachverhalt in der Gruppe besprochen und ausgewertet.

Modul / Station - Apps und Co

Exemplarisch wird anhand der App "Waldfibel" gezeigt, dass es viele geeignete Apps gibt, welche pädagogisch wertvoll sind. Die Schüler lernen die App kennen, bearbeiten Arbeitsblätter in Form von Kreuzworträtseln und setzen mit dem Thema Wald auseinander.

Dieses Modul setzt den Einsatz von Tablets voraus (20 Tablets, inklusive Ladekoffer können bei uns ausgeliehen werden).

Nach vorheriger Absprache und Funktions- sowie Eignungsprüfung können wir auch andere Apps auf den Tablets installieren. In diesem Fall müssten Sie selbst entsprechende Arbeitsblätter konzipieren.

Modul / Station - Internettips für dich

Hier steht ein Lege- / Zuordnungsspiel als Klassensatz zur Verfügung.

Die Schülerinnen und Schüler ordnen den 10 Verhaltensregeln im Internet die entsprechenden Gefahren etc. zu, kontrollieren ihre Ergebnisse und erhalten das Lösungsblatt für ihre Unterlagen.

Dieses Modul ist in Kombination mit dem Computer durchführbar, aber nicht Bedingung. In diesem Fall benötigen Sie die Webseite www.hanisauland.de.

Modul / Station - Surfschein

Die Schülerinnen und Schüler lernen exemplarisch die pädagogisch wertvolle Webseite www.internet-abc.de kennen. Sie testen ihr Wissen um die Gefahren des Netzes anhand des Surfschein - Quiz und drucken sich ihren Surfschein im Anschluss aus.

Festigung des Themas, Präsentation der Ergebnisse und Ausgabe des Surfscheins

Mögliche Varianten wären z.B.:

  • Unterrichtsgespräch und Zuordnung der in der Einführung verwendeten Tafelapplikationen
  • Erstellen von Mindmaps - auch auf dem Tablet in Gruppenarbeit möglich 
  • Präsentation der Ergebnisse in kurzen Vorträgen
  • Ausgabe des Surfscheines und Materialien von klicksafe

Bitte beachten Sie:

Die Materialien von klicksafe müssen vorher bestellt werden. Diese sind i.d.R. kostenfrei, es fallen aber Versandkosten an.


Fortbildungsangebot zum Projekt


Z03559 Digitale Medien gezielt in der Grundschule einsetzen

am 21.05.2019

 

Anmeldeschluss:

09.04.2019

 

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an alle interessierten Lehrkräfte der Grundschulen, insbesondere an die Lehrer der Fächer Sachunterricht, Deutsch und die verantwortlichen Lehrer für die medienpädagogische Arbeit in der Schule und PITKOs.

 

Veranstaltungsort:

Medienpädagogisches Zentrum Vogtlandkreis / Standort Plauen

 

Vollständige Beschreibung des Angebotes im Schulportal und Anmeldung unter:

 

https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail.php?menuid=338&dokumentid=92402&dokumentsc=8884981680&aktion=direkt


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Kontaktdaten