Aufnahmeantrag

Hinweis:

Während der "Corona" - Zeit gilt folgendes Anmeldeprozedere für Lehrpersonen des Vogtlandkreises:

Bitte möglichst den Aufnahmeantrag ausfüllen (.pdf oder .docx) und Ihre Anfrage per Mail senden an:  

Wir verzichten auf den Institutionsnachweis (Stempel) und Ihre Unterschrift.

Bitte aber den Dienststellenschlüssel (über Schuldatenbank) und unbedingt Ihre E-Mailadresse und Ihre persönliche Adresse angeben.

 

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie per E-mail.

 

Spätestens nach der "Corona" - Zeit senden Sie uns bitte den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Aufnahmeantrag zu. Wir behalten es uns vor, im Falle einer diesbezüglichen Nichtrückmeldung, den Zugang wieder zu löschen.


Download
Aufnahmeantrag für das Medienpädagogische Zentrum des Vogtlandkreises
Der Aufnahmeantrag ist, gemäß der Anlage zur Satzung auszufüllen, zu unterschreiben und im Medienpädagogischen Zentrum zu hinterlegen. Änderungen der Angaben auf dem Anmeldeformular sind dem Medienpädagogischen Zentrum unaufgefordert zur Kenntnis zu geben.

Die nutzerspezische Verwendung der MeSax-Mediathek (Vogtlandkreis) setzt die Registrierung des Nutzers (Lehrpersonen, auch in Kindertageseinrichtungen) im MPZ Vogtlandkreis voraus. (siehe Nutzungsbedingungen MeSax-Mediathek)
Aufnahmeantrag_MPZ_Vogtlandkreis_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 682.8 KB
Download
AUFNAHMEANTRAG_MPZ_NEU_X.docx
Microsoft Word Dokument 771.3 KB

Informationen zur Umstellung unseres Kunden – und Medienverwaltungsprogrammes Antares auf Antares CS

Durch diese Umstellung werden die Kunden- und Mediendaten nicht mehr lokal auf den Systemen des

MPZ Vogtlandkreis gespeichert, sondern auf Servern der Firma Antares.

 

Diese Server stehen in einem gesicherten, zertifizierten deutschen Rechenzentrum mit einer

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung über „https“ nach aktuellem Stand der Technik.

 

Auszug „Handbuch ANTARES CS“ – (Version 27.01.2018)

Antares CS von A bis Z - Datenschutz

 

„Der Datenschutz hat bei Antares die höchste Priorität. Keine Daten von Ihnen können aus unseren

zertifizierten Servern heraus oder auf dem Übertragungswege der Daten ausgelesen werden.

Durch unseren gesicherten browsergestützten Cloud Service kann selbst bei Diebstahl bei Ihnen vor Ort niemand personenbezogene Daten (andere Daten natürlich auch nicht) herauslesen.

Zudem können wir jederzeit von unseren gesicherten zertifizierten Servern aus selbst bei Missbrauch bei Ihnen vor Ort ältere Datenbestände wieder herstellen.

 

Die Vereinbarung zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung personenbezogener Daten und das Verfahrensverzeichnis  können Sie während der Öffnungszeiten des im MPZ Vogtlandkreis – Plauen einsehen.

 

Sollten Sie mit der neuen Verfahrensweise nicht einverstanden sein, können Sie schriftlich Ihre Registrierung beim Medienpädagogischen Zentrum Vogtlandkreis kündigen. In diesem Fall sind die Leistungen des MPZ Vogtlandkreis, im Bereich der Medien - und Technikbereitstellung, für Sie nicht mehr nutzbar.